Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in book_prev() (Zeile 775 von /var/www/vhosts/jfhp.de/httpdocs/modules/book/book.module).

Video: Chili con Metal


Screenshot aus dem Süß-Sauer-Chili-Metal-Video
Screenshot aus dem Süß-Sauer-Chili-Metal-Video


Hier kommt mein Soßen-Upgrade. Nachdem ich nun seit Jahren immer wieder große Rationen Chili-Soße für den privaten Verzehr eingekocht und stets am Rezept gefeilt habe - sei es bewusst, oder in Freestyle-Manier - bin ich mit meinem aktuellsten Anlauf vermutlich nahe am Ziel angekommen.

Und weil mir das Zeugs nun so sehr mundet, habe ich der Aktion eine knapp zweiminütige Verfilmung spendiert. Watch!

 
 Wer das nachkochen möchte, hier kommt auch schon das Rezept für rund drei Liter feinste Chilisoße: 

Zutaten:

  •  750 gr Chilischoten, scharf
  •  900 gr Paprika rot
  •  2 große Karotten
  •  200 gr Sellerie
  •  6-10 Knoblauchzehen
  •  500 gr Zucker (50% normal / 50 % Rohrzucker)
  •  halbes Paket Gelierzucker 2:1
  •  ein Päckchen Zitronensäure
  •  300 ml Kräuteressig (ich hab Kressi genommen)
  •  100 ml Wassr
  •  Gewürze (Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Thymian, Oregano, Basilikum... nach Belieben)

Und wer das Video nicht anschauen mag, der kann hier die Schritte nachlesen:

  • Alle Zutaten in waschen und in Würfel schneiden 
  • Mit Olivenöl und etwas Tomatenmark alles scharf anbraten für ein paar Röstaromen
  • Mit dem Wasser ablöschen und danach auch gleich den Essig und die Gewürze zugeben
  • Ein paar Minuten köcheln lassen
  • Zucker hinzugeben und anschließend ordentlich pürieren
  • Nochmal etwas köcheln lassen
  • Zitronensäure dazugeben
  • Halbes Paket Gelierzucker rein und nach Anleitung auf der Verpackung weiter verfahren
  • Also vermutlich drei Minuten kochen und dann in die zuvor ausgekochten Gläser abfüllen

Tipp: Lasst die fertigen Gläser ein paar Tage ruhen, bevor ihr probiert. Das Zeug wird von Tag zu Tag leckerer. Bin gespannt über eure Meinungen.   



Neuen Kommentar schreiben