Reparieren

Der Moment, wenn der Liegestuhl dich nicht mehr trägt


Bin ich der einzige, bei dem Liegestühle gerne mal reißen?

Ratsch hat es gemacht, ich saß auf dem Boden. Der Stoff des neuen (!) Liegestuhls war gerissen, beim ersten Probesitzen. Bin ich zu schwer? Zum Glück riss auch Modell Nummer zwei kurze Zeit später und nicht bei mir. Puh. Zurückgeben? Nein, zu viel Aufwand für die fünf Euro pro Stück. Es waren nämlich Austellungsstücke, die wohl etwas zu lange in der Sonne ausgestellt waren. In die Tonne? Neee, auch nicht, zu schade, das Gestell war ja so gut wie neu. Reparieren! Wie? So.



Die Stihl 012 AV lebt!


Das Typenschild der Stihl 012 AV Motorsäge

Willkommen! Das stand sie nun vor mir, die kleine Motorsäge 012 AV von Stihl. Ein Geschenk. Defekt. Beziehungsweise leblos. Ob tatsächlich was kaputt war, wußte weder der Vorbesitzer, der die Maschine ansonsten entsorgt hätte, noch ich, der keine Ahnung von Motoren hat. Die Säge machte jedenfalls keinen Muckser mehr. Aber wegschmeißen? Kam nicht in Frage, zumal ich schon immer mal eine Motorsäge besitzen wollte.